Einträge von jstengel

Rentenreform 2020: Gewolltes Scheitern, Feigenblatt Rentenkommission

Von der Kommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ werden wohl keine substanziellen Vorschläge zur Weiterentwicklung unseres Rentensystems kommen. Für die Rentenreform bedeutet dies: Mindestens bis zum Jahr 2022 wird es keine Antworten auf die Herausforderungen des bald einsetzenden massiven Alterungsschubs geben. Eine Analyse von Professor Bert Rürup.

Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler schon sinnvoll?

Als notwendig erachten sowohl Versicherer als auch viele Verbraucherschützer die Absicherung der eigenen Arbeitskraft. Denn wenn jemand seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, ist der finanzielle Schaden enorm. Auf das gesamte Erwerbsleben gerechnet, erhalten Akademiker im Schnitt 2,4 Millionen Euro, Fachkräfte rund 1,5 Millionen. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung […]

So will Olaf Scholz Aktienkäufe belasten:

Vor allem Anlegerschützer und Aktionärsverbände kritisieren die neue Steuer unisono. „Inzwischen ist aus der Steuer, die nach der Finanzkrise eigentlich zur Begrenzung spekulativer Auswüchse geplant wurde, eine simple Aktienumsatzsteuer geworden“, sagt Jürgen Kurz, Sprecher der deutschen Vereinigung für Wertpapierbesitz. Es sei „sehr ärgerlich“, dass aus einem guten ordnungspolitischen Ansatz inzwischen „nichts als eine Cashcow des […]

Was nachhaltiges Investieren wirklich bringt

Nachhaltigkeit ist gut für die Umwelt – klar. Aber auch fürs Portemonnaie? Ja, wie aktuelle Untersuchungen zeigen. Nachhaltiges Investieren rechnet sich für Anleger, zeigen aktuelle Untersuchungen. Unternehmen mit gutem ESG-Rating haben in der Vergangenheit zum Beispiel höhere Dividenden gezahlt. Nachhaltig ausgerichtete Unternehmen sind in der Regel auch weniger Risiken ausgesetzt. Tolle Informationsseite der DWS zu […]